Willkommen auf meinem Blog

Slow Acting unter der Lupe.

Dieser Blog soll zu einem Ort werden, der dazu dient, die von mir entwickelte Methode Slow Acting und ihre Medien, genauer zu erforschen, zu beleuchten, und unter die Lupe zu nehmen.

Von der rückwärtigen Ansicht: Ein Mann steht auf der Bühne mit dem Gesicht zum Puplikum, der Vorhang öffnet sichDazu werden Beiträge und Geschichten aus Erlebtem, Verkörpertem, Geträumtem, Imaginiertem, aus Leibgesprächen und dem Geführten Zeichnen gehören. Sie sollen meine Methode, das Slow Acting, seine Kraft und Wirkung beschreiben. Artikel zu tieferen, theoretischen Hintergründen meiner Ansätze möchte ich an dieser Stelle erscheinen lassen.

Ich freue mich darauf alleine und mit Ihnen zu forschen, gemeinsam zu erfahren, zu teilen, auch  freue ich mich auf Kommentare, Fragen und Rückmeldungen.

Wolfgang Keuter, Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.