Studientag: Slow Acting. Meditatives Zeichnen

Studientag im EinzelCoaching mit Wolfgang Keuter – Düsseldorf.
Alle hier gezeigten Zeichnungen sind mit geschlossenen Augen gezeichnet.

1.  Meditatives Zeichnen universaler Schöpfungsgebärden

Slow Acting: Initiatische Wahrnehmungs- und Ausdrucksschulung

Es hat sich gezeigt, dass die gewünschte Vertiefung und Differenzierung, der grafischen Gebilde in tiefenpsychologischer und künstlerischer Hinsicht, im EinzelCoaching nachhaltiger gelingt als in der Gruppe.

2. Grafischer Ausdruck von Emotionen und Befindlichkeiten

Erfahren Sie sich Selbst im EinzelCoaching durch meditatives Zeichnen.

Slow Acting meint Übung. Erlebnis. Einsicht. Neubeginn.

Individuelle Terminabstimmungen für das meditative Zeichnen stimmen Sie bitte telefonisch mit Gianni Sarto an:
0163 380 7292 oder schreiben Sie uns eine Email

Kosten:

  • 68 € inkl. Material pro Termin, 50 Minuten
  • Ort:
    Campus Golzheim A-Trakt

 

Merken

Kommentare sind geschlossen.