Herzlich Willkommen

Wolfgang Keuter – Slow Acting – Düsseldorf

Sehnsucht nach schöpferischer Lebensgestaltung ?

Seit über vierzig Jahren begleite ich Menschen mit meiner Methode Slow Acting  auf dem  individuellen und spannenden WEG schöpferischer Lebensgestaltung, mit tranpersonaler Ausrichtung.

Slow Acting integriert Schauspiel, ritualisiertes Theater,  Initiatische Therapie, Psychodrama, Zen, Meditation, Kunsttherapie, aktives Imaginieren, initiatische Leib-Erfahrung .
Aus diesen wegbegleitenden Methoden und Anweisungen hat sich meine Erfahrungs- und Ausdruckslehre Slow Acting gebildet. Durch seine Vielseitigkeit und Tiefe hat sie vielen meiner  Klienten und Schülern die transpersonale Entwicklung auf ihrem WEG ermöglicht.

Dieser Weg kann in vier Schritten begangen werden:
1. Übung. 2. Erfahrung. 3. Einsicht. 4.Neubeginn.

 

Der Umgang mit kreativen, kunstherapeutischen Methoden führt Sie in den Dialog mit Ihrer Seele.
Er ist Voraussetzung zur Erfahrung Ihrer noch ungewussten,  Begabungen, Fähigkeiten und Ressourcen.

Die sich, durch Übung und Erfahrung, von Selbst ergebende Einsicht führt zum Neubeginn. Zum, manchmal lang  ersehnten, Turnaround.

 

Slow Acting bietet sich an wenn Sie nach Ihrem individuellem Lebenssinn und Lebensauftrag suchen. Es bietet sich an bei existentiellen Veränderungen und Entscheidungs-Konflikten, wenn ein Neubeginn ansteht, wenn Sie Ihr Leben meditativer und kreativer gestalten möchten.


Übung zum Neubeginn
Kontemplative Konzentration, Ruhe, Stille, Tiefe.

Durch die Fülle an Methoden und Anweisungen finden mit Slow Acting Ihren ganz eigenen WEG!

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an: 0211-24 85 80 71. Ich freue mich auf Sie.

Wolfgang Keuter – Slow Acting – Düsseldorf

Merken